Autor Thema: SGI Quakes  (Gelesen 9096 mal)

Malakim

  • Gast
SGI Quakes
« am: 17. April 2003, 14:33:58 »
Hi,
ich habe ja nun zwei SGI Maschinen und da kommt ja sofort der Gedanke Quake zu nutzen.
Es ahndelt sich um Octane R10k 195 ssi und O2 R10K 195.
8)
Welche Quake Version wird da am günstigsten laufen ? Quake I II oder III (Du mußt Dich entscheiden I II oooder III ... ob ihr wirklich richtig steht seht ihr wenn das Licht an geht). ;D ;D

Was brauche ich alles um diese Version zum rennen zu bekommen (Downloads, Original CDs oder sowas) ??

Gibt es schwierigkeiten die ich vorher klären muß ?

@Smellycat
Maussteuerung hin bekommen ??
Was ist aus UT geworden ?

- Elmar

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

SGI Quakes
« am: 17. April 2003, 14:33:58 »

SmellyCat

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #1 am: 17. April 2003, 15:23:35 »
QII rennt auf Deiner O2 prima - brauchst das original für Win oder Mac die SGI Files findeste auf meine HP
Mouse: Ich habe mich nie mehr drum gekümmert... mir fehlt die Zeit

UT: ebenenfalls die Zeit ;)

rennt extrem instabil ohne Ton mit Software Bescheunigung - sprich Dia Show. Wenn ich mal Lust und Laune hab mach ich weiter (und wieder eine SGI mit einer Gfx sich in meinem Besitzt befindet *g*)

Impact

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #2 am: 17. April 2003, 15:28:38 »
Also Quake II auf ner O2 naja aber nur in einer max. Auflösung von 800x600 oder darunter (getestet auf einer R10k 195MHz)
Quake I läuft da schon smoother.
Grüsse,
Markus

SmellyCat

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #3 am: 17. April 2003, 15:55:51 »
QII lief auf meiner R10k mit allen Details etc. ohne Probleme in 1024x768

Impact

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #4 am: 17. April 2003, 16:03:38 »
Jo läuft bei mir auch aber nicht mit annehmbare konstanten FPS
Zu viele Framedrops.
Grüsse,
Markus
:D

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: SGI Quakes
« Antwort #4 am: 17. April 2003, 16:03:38 »

Malakim

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #5 am: 17. April 2003, 16:47:26 »
Download und gut ? Oder brauche ich noch die CD ?

SmellyCat

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #6 am: 17. April 2003, 17:24:39 »
jap Du brauchst die Game Files - exaktes Man findest Du im Tar Package.

Es funtzt auch mit dem Demo Files aber so kannste nur ein paar Levels spielen.
« Letzte Änderung: 17. April 2003, 17:26:26 von SmellyCat »

Malakim

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #7 am: 17. April 2003, 17:27:41 »
Ahhh wer lesen kann ist klar im Vorteil ...
Zitat
brauchst das original für Win oder Mac


brauche ich eine oder für jeden Rechner eine CD ?

... an sich auch egal wo soll ich die CDs denn herbekommen.

MIST

Geht Doom ohne CD ??!?!

und wer schneller Tippen kann ist auch nicht schlecht beraten  ;D ;D
« Letzte Änderung: 17. April 2003, 17:28:31 von Malakim »

SmellyCat

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #8 am: 17. April 2003, 18:12:26 »
nix geht ohne CD da Du immer die Gamefiles brauchst, und die nur einmal zum installieren ;)

Also bitte, mit DSL ne QII Version aufzutreiben sollte doch nicht soooo schwer sein oder? *g*

bye

Mats

Malakim

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #9 am: 17. April 2003, 18:15:59 »
Ne mit DSL sicherlich möglich ... nur wer hat das schon. Und hier von der Uni aus .... da werde ich gelyncht. ...

msalfer

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #10 am: 17. April 2003, 19:33:36 »
Mit DSL habe ich das gleiche Problem. Hmpf.

Aber an der Uni? Du kannst dir an der Uni nicht mal ein Gigabyte ziehen, ohne dass da nachgefragt wird ob das jetzt sein musste?

Malakim

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #11 am: 17. April 2003, 20:49:29 »
Neee ist nicht so gerne gesehen, da wir sowieso schon Gigabyteweise Traffic haben ... dann noch private Downloads in der Größe ... außerdem weiß ich nichtmal wo ich anfangen soll zu suchen um soetwas aus dem Netz zu ziehen ... damit wäre also längeres Googeln nötig bestimmt viele Fehlversuche ... ich denke ich werde andere Wege beschreiten und im Freundeskreis fragen ob QII bei irgend jemandem vorhanden ist.

MIST

- Elmar

majix

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #12 am: 18. April 2003, 00:59:17 »
Die Demo-Version von Quake 2 sollte man eigentlich bei ID-Software bekommen, irgendwo daher habe ich meine Demo-Version auch. Allerdings brauchst Du evtl einen Windows-PC, um das erstmal auszupacken.

Achja, der Download ist mit rund 50MB gar nicht so groß - das sollte eine Uni locker wegstecken - wir haben jeden Monat ein Kontingent von 6TB, von denen gerade mal 3,5TB genutzt werden. Die großen Probleme sind glaube ich eher die Tauschbörsen (insbesondere Filme, da sowohl groß als auch begehrt), da ging früher viel Traffic weg, bevor die Ports gesperrt wurden.

Malakim

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #13 am: 18. April 2003, 12:36:07 »
Ja 50 MB wird gehen  ;D
Im Augenblick ist es sehr eng mit Traffic bei uns da die Professorin bei einem e-Learning Kurs unterrichtet und da geht Gigabyteweise Daten über die Leitung. Wir haben extra anweisung die nächsten Monate doch bitte keine riesen Downloads zu starten.

50 MB kann man ja fast mit ISDN bewältigen  ;D ;D

Mal lossaugern

- Elmar

Impact

  • Gast
Re: SGI Quakes
« Antwort #14 am: 19. April 2003, 15:24:56 »
Elmar du hast eine Kurzmitteilung erhalten!
;)
Grüsse,
Markus