Autor Thema: Fraktalprogramm für IRIX  (Gelesen 3799 mal)

alphons

  • Gast
Fraktalprogramm für IRIX
« am: 16. Februar 2005, 22:07:14 »
Hallo,
bei der Erstinstallation meiner Octane war u.a. ein Fraktalprogramm dabei, ich vermute es kam von den SGI Freeware CDs. Nachdem ich meine Installation erfolgreich abgeschossen habe, finde ich das Programm (nebst vielen anderen) aber nicht mehr.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich wieder eines herbekomme?  :-X
Danke Alphons

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Fraktalprogramm für IRIX
« am: 16. Februar 2005, 22:07:14 »

Offline Pinky

  • Mood Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Zort!
    • Profil anzeigen
Re: Fraktalprogramm für IRIX
« Antwort #1 am: 16. Februar 2005, 23:56:33 »
Koennte "Mandel" von den Demos gewesen sein - ist auf einer der Demo CDs - demos.sw.mandel.
Mandel hat keine Menuleiste, man stellt alles ueber ein "Rechtsklickmenu" ein - falls du noch weisst, wie es aussah.

Gruesse
Roland
"Pinky, are you pondering what I'm pondering?"
"I think so, Brain, but why does a forklift have to be so big if all it does is lift forks?"

alphons

  • Gast
Re: Fraktalprogramm für IRIX
« Antwort #2 am: 18. Februar 2005, 02:38:39 »
Zitat

Koennte "Mandel" von den Demos gewesen sein

Gruesse
Roland


War Mandel Vielen Dank. Hab mir gerade die Demos installiert, da war es dabei. Diesen Text schreibe ich bereits auf meiner Octane :-))

Das Programm habe ich dann auch gefunden und kann es jetzt in den Icon Catalog oder aufs Desktop ziehen. Das zugehörige Icon ist im Verzeichnis, aber wie verheirate ich Icon und Programm miteinander? Sprich, ich möchte gerne auf das Icon klicken und dann soll das Progie starten.
Danke für die Hilfe.
Alphons

Offline Pinky

  • Mood Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Zort!
    • Profil anzeigen
Re: Fraktalprogramm für IRIX
« Antwort #3 am: 18. Februar 2005, 11:18:43 »
Eigentlich sollte Mandel (mit Icon) bereits im Icon Catalog sein, im Demos-Tab.

Wenn /usr/demos/General_Demos/mandel/mandel das passende Icon noch nicht hat, schau nocheinmal nach, nachdem du deine Octane neu gestartet hast, meist sind die Icons der Programme erst dann da.

Sollte das Icon nach einem Reboot immer noch nicht beim Programm dabeisein, wechsle nach /usr/lib/filetype und starte dort make
# cd /usr/lib/filetype
# make


Gruesse,
Roland
"Pinky, are you pondering what I'm pondering?"
"I think so, Brain, but why does a forklift have to be so big if all it does is lift forks?"