Autor Thema: SNI RW 410 aka INDY  (Gelesen 4883 mal)


Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

SNI RW 410 aka INDY
« am: 26. Mai 2009, 20:52:25 »

Offline Ebbi

  • Mood Administrator
  • Mood Master
  • *****
  • Beiträge: 379
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: SNI RW 410 aka INDY
« Antwort #1 am: 26. Mai 2009, 22:37:34 »
512MB RAM halte ich für ein Gerücht. :)

Offline Henry Dorsett Case

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Re: SNI RW 410 aka INDY
« Antwort #2 am: 27. Mai 2009, 11:32:33 »
Na ja, die Kiste hat er ja vor mindestens 6 Jahren zuletzt gebootet, da setzt dann schon die Verklärung ein...  ;D

Offline Christoph

  • Global Moderator
  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 881
  • It must be user error.
    • Profil anzeigen
Re: SNI RW 410 aka INDY
« Antwort #3 am: 27. Mai 2009, 17:53:11 »
512MB könnte auf die Festplatte deuten.
Wäre zwar knapp, aber ausgeliefert wurden die Dinger auch nur mit 1GB.
Und 512MB war zu der Zeit durchaus noch gängig bei Festplatten.  :D

Vermutlich ist es eine R4400 irgendwo zwischen 100 und 133 MHz.
64-128MB RAM, 8-Bit Grafik und eben eine kleine Platte.

In Weiß fand ich die hübscher.  ;)

Übrigens habe ich mich mal umgesehen und diese Indy hier entdeckt.
Mein Preisvorschlag wurde angenommen.
Da hab ich was für kalte Wintertage. Bis dahin kann das Set ja erst einmal in den Keller.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260414086000

Fürs Archiv noch der Auktionstext:
Zitat
Achtung : Diese Workstation hat eine defekte Grafikkarte ( Es fehlt eine Farbe )
Die Maschine bootet einwandfrei das installierte Betriebssystem SGI IRIX 5.3 mit 2 Farben.
Da ich keinen RGB-Monitor mehr besitze, zum aufrufen des Unix-Befehls "hinv",  beschreibe ich die Ausrüstung nach bestem Wissen und Gewissen.
Weitere Auskünfte bitte über E-Bay Mail anfragen.
Verkaufe :
Silicon Graphics Workstation Indy
Prozessor R4600, 512Mb Memory, 2xSCSI Platten Seagate ST34573N (je 4.55Gbyte)
Anschlüsse : SCSI, Sound, 2xEthernet, Indy Video Board (S-Video Ein-Aus), Drucker, Tastatur, Maus.
Monitorkabel von SGI 13W3 auf VGA (HD15) zum Anschluss eines VGA-Monitors ist unter :
E-Bay --> Computer --> SGI zu finden.
Handbücher : Indy Workstation Owners Guide, Indy Video Owners Guide,
Zubehör : Indy Video Camera, Monitor Kabel für RGB-(BNC), SCSI-Abschlussstecker,
CD-ROM Laufwerk mit SCSI-Kabel mit dem ich die Software geladen habe.
13 CDs Installationssoftware IRIX 5.3 und andere ...
Beschreibung der Software IRIX 5.3 befindet sich im System in Englisch.
Privatverkauf - Keine weitere Garantie oder Rücknahme möglich.
Bieten sie nicht wenn sie damit nicht einverstanden sind.
« Letzte Änderung: 28. Mai 2009, 03:43:23 von Christoph »
Viele Grüße
Christoph

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 730
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: SNI RW 410 aka INDY
« Antwort #4 am: 29. Mai 2009, 12:11:44 »
Worauf "Jurassic Parc" schon so alles gerechnet wurde.. Als verkaufsförderndes Argument für SGI-Maschinen bei eBay aber immer wieder der Schlager ;)
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: SNI RW 410 aka INDY
« Antwort #4 am: 29. Mai 2009, 12:11:44 »

Offline Gerhard.Lenerz

  • Mood Master
  • ****
  • Beiträge: 287
    • Profil anzeigen
    • SGIstuff
Re: SNI RW 410 aka INDY
« Antwort #5 am: 29. Mai 2009, 22:07:09 »
Wo steht denn da was von Jurassic Park?

Was war denn an CDs dabei? Wenn es was exotisches ist, dann hab ich bestimmt irgendwie "Interesse" dran. ;-)

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 730
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: SNI RW 410 aka INDY
« Antwort #6 am: 29. Mai 2009, 22:18:03 »
Na, im Auktionstext (s. Link im ersten Posting vom HDC) "Verkaufe hier den Klassiker unter den Postproduction / Bildbearbeitungsrechnern, mit dem seinerzeit u.a. der Hollywood-Animations-Klassiker "Jurassic Parc" gemacht wurde..."
Nicht verwechseln mit dem Link und der Maschine vom Christoph
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

Offline Christoph

  • Global Moderator
  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 881
  • It must be user error.
    • Profil anzeigen
Re: SNI RW 410 aka INDY
« Antwort #7 am: 30. Mai 2009, 04:36:48 »
Bezüglich der "anderen" Indy:
Ich habe heute erst das Geld überwiesen und kann nächste Woche das Gesamtpaket vorstellen.
Ich habe nicht nach dem genauen Inhalt gefragt.
Ich fand nur den Umfang interessant, insbesondere die Video-Karten nebst Handbuch und vermutlich auch Software. Das kann dann schon als Exot durchgehen, denke ich.

Der Jurassic-Park-Vergleich passt bei der Indy (a.k.a. SNI RW410) so ungefähr.
Der Film wurde auf Irix-Maschinen gerendert und daran hing sicher die ein oder andere Indy.
Damals waren Spezialeffekte in Hollywood-Filmen quasi die Domäne von SGI.

Es ist aber eher Zufall oder eher Marketing, das dazu nicht Systeme von HP, IBM oder SUN verwendet wurden.
Viele Grüße
Christoph

Offline Gerhard.Lenerz

  • Mood Master
  • ****
  • Beiträge: 287
    • Profil anzeigen
    • SGIstuff
Re: SNI RW 410 aka INDY
« Antwort #8 am: 30. Mai 2009, 06:28:02 »
So, jetzt hab ich es auch begriffen das das zwei verschiedene Indy sind. ;)

Der erste Jurassic Park ist für die Indy schon zu alt. Im Making of sieht man einen ganzen Serverraum voll mit PowerSeries Deskside Maschinen. Aber so genau muss man das ja vielleicht auch nicht nehmen.

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 730
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: SNI RW 410 aka INDY
« Antwort #9 am: 30. Mai 2009, 09:21:22 »
Das stimmt schon alles, aber es wird auch immer so viel zusammengeworfen, zB. waren eine IRIS Indio beim Dreh im Bild als schicke Staffage dabei, aber am Rechnen sicher nicht beteiligt, hab ich aber auch schon in Auktionen gelesen. Und man bekommt dann immer den Eindruck, genau die Maschine zu kaufen, auf der der Film gemacht wurde. Will sagen, es geht hier meistens um Leute, die von irgendwoher einen Computer unbekannter Art geschenkt bekommen, dann fix "SGI" googeln und sagen "Ahh! Jurassic Park!"  :)

http://www.slipups.com/items/2786.html
http://sgistuff.g-lenerz.de/movies/jpark.php

Anyway - ich wollte nur Recht behalten  ;)

Da fällt mir ein, in meiner Uni hatte ich mal eine (Crimson?) "Jurassic Park Edition" (?) stehen sehen, soll ich mal fragen, ob die noch da ist  ;D
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

Offline Christoph

  • Global Moderator
  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 881
  • It must be user error.
    • Profil anzeigen
Re: SNI RW 410 aka INDY
« Antwort #10 am: 05. Juni 2009, 21:21:19 »
Also meine Indy kam heute an.
Es ist eine 8-Bit Grafik drin (laut Beschreibung Farbfehler),
ein Galileo Indy Videoboard,
eine 10Mbit Ethernetkarte,
ein R4600SC-133,
96 oder 192MB Ram, die Modulgröße kann ich nicht sicher bestimmen,
2x 4GB Seagate Festplatten.

Als Zubehör eine Indycam, ein Scsi-Kabel hd50 -> centronics, ein hd50 scsi-Terminator,
ein Adapterkabel SCSI-Centronics -> intern Fast-SCSI, ein Toshiba XM-3401
Caddy-CD-Laufwerk mit Caddy und Y-Stromkabel um dieses intern anzuschliessen.
Außerdem ein 13W3-BNC-Monitorkabel das zumindest laut Messung mit dem Multimeter ok ist.

Als Dokumentation liegt das Owner-Guide zur Indy, die Beschreibung für den "Indigo Magic Desktop" und das Handbuch zur Galileo-Karte bei.
Außerdem ein paar Ausdrucke von Newsgroups.

Software: (extra für Gerhard noch mit Nummern)
NFS 5.3 (813-0128-005)
European Language Module 1.3 (813-0241-003)
Irix 5.3 for Indy R4400 175MHz (813-0336-001)
Irix 5.3 for Indy including R5000 (813-0336-004)
Desktop Special Edition 1.1 (813-0410-002)
Impressario 1.2 Server (812-0261-001)
InPerson 2.0/Annotator 1.0 (813-0350-001)
Support Advantage 9/95 (2 CDs, keine Nummer, enthält Updates)
Indizone 2 (812-8111-002)
Blaue Seiten 1996 (Promo-CD)
Hot Mix Spring 1995 - Experience the Power #10 (812-8101-0010)
Hot Mix 13 (814-0544-001 steht auf der Hülle, auf der CD allerdings 812-0544-001)
Galileo, Indigo2 & Indy Video 3.0.2 (812-8103-005)
Galileo, Indigo2 & Indy Video 3.1 (813-8103-007)

Also alles zusammen ein Set. Es fehlt mir zur Zeit noch Tastatur, Maus und VGA-Adapter.
Die Grafikkarte werde ich auswechseln.
Über kurz oder lang wird die Indy aber eingemottet bleiben, die Spontan-O2 soll statt
der Indy als Gelegenheits-SGI dienen.
 
Viele Grüße
Christoph