Autor Thema: altix 450, 32x itanium  (Gelesen 5331 mal)

Offline grauling

  • Mood Master
  • ****
  • Beiträge: 363
  • Ich mag keine Signaturen!
    • Profil anzeigen
altix 450, 32x itanium
« am: 14. September 2011, 20:46:44 »
zwar nicht bei ebay, aber haben wollen...
bekommt man soetwas sinnvoll zum Laufen (Anschlusswert, Betriebssystem, Peripherie) ?
viele Grüße

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

altix 450, 32x itanium
« am: 14. September 2011, 20:46:44 »

Offline Henry Dorsett Case

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Re: altix 450, 32x itanium
« Antwort #1 am: 15. September 2011, 13:51:12 »
Hey,

steigst Du wieder in den Ring mit "Big Iron"?  ;D

Cheers

HDC

Offline grauling

  • Mood Master
  • ****
  • Beiträge: 363
  • Ich mag keine Signaturen!
    • Profil anzeigen
Re: altix 450, 32x itanium
« Antwort #2 am: 15. September 2011, 19:11:14 »
wer einmal Blut geleckt hat....

Offline Henry Dorsett Case

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Re: altix 450, 32x itanium
« Antwort #3 am: 15. September 2011, 19:53:51 »
Gut, das zu hören. Hab schon gesehen, dass Du ein bißchen Platz schaffst.
Btw, hier http://www.sgi.com/pdfs/3939.pdf kann man entnehmen, dass die Kiste mit SLES und RHEL läuft.

Cheers
HDC

Offline Marco

  • Mood Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 174
    • Profil anzeigen
Re: altix 450, 32x itanium
« Antwort #4 am: 16. September 2011, 13:52:54 »
Hallo Thomas,

schön, das es dir wieder besser geht.

Ist die Altix mit nur Linux als OS und ohne Grafik nicht etwas eintönig?

Gruß,

Marco

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: altix 450, 32x itanium
« Antwort #4 am: 16. September 2011, 13:52:54 »