Autor Thema: Alternative Stromversorgung für Octane Speaker  (Gelesen 1958 mal)

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Alternative Stromversorgung für Octane Speaker
« am: 23. Juni 2014, 23:03:22 »
Hab eben mal überlegt, meine übrigen Octane Speaker an eine Indy anzuschließen, natürlich müßte ich dann ein Netzteil mit den Werten 10V/500mA/Gleichstrom haben (normalerweise kommt der Saft in dieser Form ja gleich aus der Octane)

Jetzt habe ich hier zufällig(!) ein altes Netzteil von einem Anrufbeantworter, das vom Stecker her paßt(!!) und auch 10V mit 500mA(!!!) gibt, allerdings Wechselstrom  ::) - gibts 'ne ganz einfache Methode, das gleichzurichten und zu glätten?

LG

PS: Löten kann ich  ;)
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Alternative Stromversorgung für Octane Speaker
« am: 23. Juni 2014, 23:03:22 »