Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Fleedwood

Seiten: [1] 2
1
Hardware Probleme / Re: SCA-Platte an der Indy?
« am: 20. Oktober 2011, 23:18:30 »
Nix zu jumpern  :( - Platte müßte automatisch in den SE-Mode gehen.

müßte sie tun, klappt aber wohl nicht unter allen Umständen deshalb die Jumper.... bei der im Thread erwähnten DPSS gings auch nur per Jumper.

Ich hab eben das gefunden:

http://ask.adaptec.com/scripts/adaptec_tic.cfg/php.exe/enduser/std_adp.php?p_faqid=1236&p_created=996609742

"- Do not use Passive or Active terminators on an LVD SCSI bus, doing so will force the SCSI Bus to Single Ended mode. A Multimode termination provides differential impedance which is a requirement for LVD communication on the SCSI bus. "

Versuch wärs wert eben keinen LVD Terminator einzusetzen (und auch nicht über die Platte zu terminieren) sondern eben eine Single Ended Terminator zu nehmen.
Praktische Erfahrungen in der Richtung hab ich grad keine zu bieten.

Thomas.

2
Hardware Probleme / Re: SCA-Platte an der Indy?
« am: 19. Oktober 2011, 22:52:59 »
1. Gib doch den genauen Plattentyp an, wenn Dir geholfen werden soll
2. Versuch mal selber das Datenblatt/Manual zu holen und zu lesen, und evtl. den SE Jumper auf der Platte (nicht am Adapter) zu finden
3. Wenns eine der Platten ist, die hier http://www.fel.fujitsu.com/support/disk/manuals/c141-e270-01en.pdf beschrieben sind,
    gibt Appendix A  über die Jumper der xxxNP Platten Auskunft. Die SCA Typen scheinen keine solche Jumper zu haben.

Thomas.
   


3
Hardware Tips/Bastler Ecke / Re: Aufrüstung O2 R10K -> R12K
« am: 12. Februar 2011, 12:04:47 »
R12K CPU Modul kaputt oder falsche PROM Version, wären da so meine beiden Ideen.

Thomas.

5
Spiele / Re: Jugendschutz - Klassifizierungen in diesem Forum
« am: 01. Dezember 2010, 10:17:52 »
Bevor hier die Pferde scheu gemacht werden, hier aus einem Blog von Udo Vetter (der ist Rechtsanwalt):

http://www.lawblog.de/index.php/archives/2010/12/01/warum-blogger-gelassen-bleiben-konnen/

Thomas.

6
Programmieren, Kompilieren / Re: Verständnisfragen IRIX64 & gcc
« am: 27. Oktober 2010, 10:19:00 »
Die Frage ist nun, warum ich nen 64bit mips4 Prozessor habe und gezwungen bin, ihn als mips3 32bit programmieren zu müssen.
MIPS3 ist auch schon 64bit, nur fährt man da eben kein 64bit IRIX, weil wie du schon festgestellt hast, eh keine MIPS3-Kiste an dem Adresslimit kratzt.

also eine R4k Challenge/Onyx kann durchaus mit mehr als 4GB Speicher ausgerüstet werden.

Thomas.

7
Archiv / Re: Biete Challenge L
« am: 05. September 2010, 23:05:04 »
50 waren auf jeden Fall zu wenig  ;D

100 wurden auch kommentarlos ignoriert.

Thomas.

8
Archiv / Re: SGI Onyx 2 19" + RAID + ...
« am: 25. Juli 2010, 18:54:53 »
Bilder find ich ja grad mal nicht so spannend, nackte Daten wie CPUs, Speicher, etc. und vor allem eine Preisvorstellung sind IMHO wichtiger...

Thomas.

9
Hardware Probleme / Re: Fuel: 900MHz CPU wird nicht erkannt
« am: 16. Juli 2010, 11:12:17 »
Hab ich einen wichtigen Schritt vergessen??

Ich dachte eigentlich, dass es "CPU raus - CPU rein" ist

versuch mal ein Firmware-Upgrade. Meine Fuel hat eine 600Mhz CPU und kam nach dem Kauf nur
mit 500MHz hoch. Nach einem Firmwareupgrade war alles ok. Soweit ich das verstanden habe,
sind die CPU Daten noch irgendwo im Flash/EEPROM hinterlegt und der Upgrade Prozess schreibt die
dann neu.

Thomas.

10
Allgemeine Fragen / Re: ftp mit Total Commander
« am: 28. Mai 2010, 00:44:54 »
Wie sehen denn die Permissions für rob in dem Verzeichniss aus, wo der Upload hingehen soll ?

Thomas.
 

11
OT Diskussionen / Re: RAM gefällig?
« am: 10. Mai 2010, 14:38:52 »
welche Art Stromanschluß benötigt eine Saturn V (Long Rakete)??

http://en.wikipedia.org/wiki/Saturn_V_Instrument_Unit

"Power during flight originated with four silver-zinc batteries with a nominal voltage of 28±2 vdc. Battery D10 sat on a shelf at location 5, batteries D30 and D40 were on shelves in location 4, and battery D20 was at location 24. Two power supplies converted the unregulated battery power to regulated 56 vdc and 5 vdc. The 56 vdc power supply was at location 1 and provided power to the ST-124-M3 platform electronic assembly and the accelerometer signal conditioner. The 5 vdc power supply at location 12 provided 5 ±.005 vdc to the IU measuring system."

12
OT Diskussionen / Re: RAM gefällig?
« am: 09. Mai 2010, 12:45:01 »
Mal ehrlich, womit liesse sich ein hübsches Mädel wohl eher zu einem Hausbesuch überreden?  ;D

große Grundstücke mögen durchaus locken... auch wenns dem Raketchen dann wie der armen Octane in FFB gehen könnte...

Thomas.

13
Andere Betriebssysteme / Re: Debian auf O2 / Inzwischen X-Support ?
« am: 28. Februar 2010, 21:55:09 »
Mit z.B.

video=1024x768-32@60

booten sollte auch mehr Farben bringen, wenn auch nicht unbedingt mehr Freude... eine R5k mit 180MHz fühlt
schon etwas zäh unter X an...

Thomas.

14
Archiv / Re: Suche Indigo 2 Teile
« am: 26. Januar 2010, 22:21:01 »
Hab ich gesehen, ich war nur bisher noch nicht neugierig genug um 45 eur für das Modul auszugeben. Ich hätte es nur gerne mal Kopf an Kopf mit einem R4400/200 Modul getestet und diesen Timing-Bug reproduziert. Ich meine nämlich mich da an Warnungen hinsichtlich der Eignung der R4400/250 Indigo 2 für die MP3 Wiedergabe zu erinnern.

da bin ich mal gespannt, die Workarounds für das PM5 sind in erster Linie im TLB Code... Das Modul liegt bereit, brauch nur noch eine Adresse...

Thomas.

15
Andere Betriebssysteme / Re: Debian / BSD auf Indigo2
« am: 25. Januar 2010, 01:01:41 »
Ich habe vom MIPS Port von Debian gelesen, allerdings soll kein Desktopmanager hinreichend lauffähig sein. Ist es mittlerweile behoben, bzw. gibt es brauchbare Ansätze?

alles ein Frage was brauchbar ist. Aus der Dose gibts für die I2 keine Grafik, außer man hat ne XL Grafik (wobei ich nicht sicher bin, ob die Karte überhaupt vom Kernel richtig
erkannt wird; ich such noch so eine Graka, um das mal etwas vorwärts zu bringen...). XZ/Extreme sind nicht supported. Impact Support ist etwas besser, zumindest Console
tut und es gibt auch xorg Treiber. Console hab ich schon selber am Laufen zu X fehlte mir bislang die Zeit... wenn man das selber Hand anlegen kann, kriegt man was zum
Laufen, für reine Boot-CD Einleger taugt das nicht. Aber wirklich Spaß macht X IMHO auf keiner I2 mehr wirklich auch unter IRIX nicht (dafür könnte ihr mich ja jetzt schlagen).

Thomas.

Seiten: [1] 2