Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Allgemeine Fragen / Re: O2 und Octane crashen, wenn das Netzwerkkabel dran ist
« Letzter Beitrag von foetz am 01. Juni 2018, 10:49:16 »
Aber sobald das Netzwerkkabel am Switch eingesteckt ist: Kernel Panic.
...
Die O2 zeigt genau die gleichen Symptome.
also um das zu bestaetigen: bei beiden kommt es zu kernel panic wenn man das netzkabel reinsteckt?
2
Allgemeine Fragen / Re: O2 und Octane crashen, wenn das Netzwerkkabel dran ist
« Letzter Beitrag von guefz am 31. Mai 2018, 22:56:43 »
Dafür wäre es gut zu wissen, welche Pakete zu der Zeit im Netz unterwegs sind...
3
Biete / Re: ONYX für € 0,00 - an Selbstabholer
« Letzter Beitrag von Thomas W. am 17. Mai 2018, 17:31:43 »
Die Onyx ist weg!

Sie hat neue liebevolle Eltern gefunden.
4
Allgemeine Fragen / O2 und Octane crashen, wenn das Netzwerkkabel dran ist
« Letzter Beitrag von mitch am 13. Mai 2018, 21:17:12 »
Moin moin!

Ich hoffe mal, das hier liest noch einer...

Ich habe heute nach über 4 Jahre mal wieder meine kleine Octane (R10k/250) angeworfen. Läuft alles wunderprächtig.
Aber sobald das Netzwerkkabel am Switch eingesteckt ist: Kernel Panic.
Wenn an einem Switch nur die Octane hängt, läuft sie, aber sobald sie merkt, das sie nicht alleine im Netz ist, ists vorbei.
Ich habe mehrere Netzwerkkabel, Switches, sogar einen Bintec RS-120 mit auf 100Full konfigurierten Port probiert. Immer das gleich.

Die O2 zeigt genau die gleichen Symptome.

Hat einer ne Idee dazu?
5
Biete / Re: ONYX für € 0,00 - an Selbstabholer
« Letzter Beitrag von Thomas W. am 24. Februar 2018, 08:18:14 »
Ist reserviert!
6
Biete / ONYX für € 0,00 - an Selbstabholer
« Letzter Beitrag von Thomas W. am 19. Februar 2018, 12:44:51 »
Moin SGI-Gemeinde,

ich hätte noch eine ONYX zu verschenken!

hinv:

Processor 0: 100 MHZ IP19
CPU: MIPS R4400 Processor Chip Revision: 4.0
FPU: MIPS R4010 Floating Point Chip Revision: 0.0

Processor 1: 100MHZ IP19
CPU: MIPS R4400 Processor Chip Revision: 5.0
FPU: MIPS R4010 Floating Point Chip Revision: 0.0

Data cache size: 16 Kbytes
Instruction cache size: 16 Kbytes
Secondary unified instruction/data cache size: 1 Mbyte

Main memory size: 192 Mbytes, 1-way interleaved

I/O board, Ebus Slot 3: IO4 revision 1
Integral EPC serial ports:4

VTX Graphics Pipe 0 at IO Slot 3 Physical Adapter 2 (F chip rev 2)

Graphics: VTX 6 GEs 1RM


Vor etlichen Jahren hatte ich sie bei einer Postproduction-Firma in Köln abgeholt.
Seitdem war sie bei einem Kollegen im Keller geparkt.
"Damals" hat sie einwandfrei funktioniert.
Heute kann ich, nach vielen Kellerjahren, keine Garantie mehr dafür übernehmen.
Daher auch für € 0,00!
Nur an Selbstabholer. Das Baby steht zwischen Bonn und Rheinbach.
Wer ernsthaftes Interesse hat, der kann mir gerne eine PM schicken.
Dann klären wir alles weitere (genauer Standort, Termin für Abholung)
7
Suche / [S] IRIX 6.5.22 + Komponenten für Indy, Indigo² und Octane
« Letzter Beitrag von Xaar am 22. Dezember 2017, 09:12:09 »
Hallöchen!

Zur Vervollständigung meiner vier SGI-Rechner (eine Indy R4600, eine Indy R5000, eine Indigo² R4400 und eine Octane R10000) suche ich ein paar Komponenten:
  • Indy: Kunststoffhaube (meine ist leider in zig Teile zerbrochen)
  • Indigo²: 5,25"-Schlitten (für die Montage eines internen CD-ROM-Laufwerkes)
  • Octane: Dual-R10000-CPU-Modul mit 250 MHz (kann auch gern ein Dual-R12000-CPU-Modul sein, sofern das auf dem vorhandenen Mainboard (030-0887-005) läuft)
  • Octane: Netzteil (das neuere)
  • Octane: MXI-, MXE- oder besser gar noch eine VPro-V6- oder V8-Grafikkarte (letztere beide mit XIO-Kartenträger, da ich nur den einfachen habe, auf dem derzeit eine SI steckt)
  • IRIX 6.5.22-Overlay-CDs (also die Installation Tools and Overlays 1-of-3, Overlays 2-of-3, Overlays 3-of-3, Applications November 2003, Complementary Applications November 2003)
  • IRIX 6.5 Development Foundation 1.2 und 1.3
  • IRIX 6.5 Development Libraries February 2002 und February 2003

Kann mir damit jemand weiterhelfen? Vielen Dank schonmal! :)

Grüße, Xaar.
8
Andere Betriebssysteme / Re: Installation NetBSD 7.1 auf Indy
« Letzter Beitrag von marty44 am 25. November 2017, 16:46:04 »
PROM ist soweit ok, der ECOFF Kernel bricht direkt ab.
Installation von 6.1.5 läuft an, aber immer wieder Abbrüche bei entpacken der TAR Pakete. Ich habe den Verdacht das hier das Mainboard einen Knacks hat.
9
Andere Betriebssysteme / Re: Installation NetBSD 7.1 auf Indy
« Letzter Beitrag von Christoph am 25. November 2017, 10:53:56 »
NetBSD nutzt per Standard einen Kernel mit ELF-Instruktionen, die ältere SGI PROMs nicht unterstützen und daraus folgernd nicht booten können. Es liegt daher für sgimips ein angepasster Kernel bei, der kompatibel ist. Für eine Indy ist das der netbsd-GENERIC32_IP2x.ecoff.gz Kernel.
10
Andere Betriebssysteme / Installation NetBSD 7.1 auf Indy
« Letzter Beitrag von marty44 am 25. November 2017, 10:19:29 »
Hallo an alle,

ich habe seit langen mal wieder die alte SGI Indy aus dem Regal gekramt.
Habe versucht NetBSD 7.1 zu installieren (Installkernel via TFTP laden)
schlägt leider fehl mit:
>> boot
Setting $netaddr to 192.168.44.56 (from server 192.168.44.1)
Obtaining /boot from server 192.168.44.1
Setting $netaddr to 192.168.44.56 (from server 192.168.44.1)
Obtaining /boot from server 192.168.44.1
  -
--- nach ca 3 Minuten geht es weiter, die Fehlermeldung sieht man aber nur auf dem Monitor, nicht via serieller Console ---
Cannot load bootp():/boot
Problem reading elf structure. 7235072 read of 7372464
Unable to load bootp():/boot: no such device.


Das gleiche mit NetBSD 7.0.1, NetBSD 6.1.5 bootet und installiert gerade. Mal schaun ob dies durchläuft...

Hat jemand anderes auch schon die Fehlermeldung "Problem reading elf structure. 7235072 read of 7372464" gehabt?

Viele Grüße

Martin
Seiten: [1] 2 3 ... 10