Autor Thema: Freeware Archiv  (Gelesen 5845 mal)

SmellyCat

  • Gast
Freeware Archiv
« am: 07. Oktober 2002, 19:31:17 »
Hi,

ein kleines Freeware Archiv ist unter http://freealter.org/eng/ProjetsLibres/dist/ bzw auf dem ftp unter http://ftp://ftp.freealter.org/pub/distributions/irix/ zu finden. Ist viel bekanntes dabei aber ein Blick loht sich vorallem da es auch Software f├╝r Solaris und Hp Unix gibt.

Brauchbar aber nicht wirklich wichtig, das ganze ist als grosses ISO File zum Download unter http://ftp://ftp.freealter.org/pub/distributions/iso/ verf├╝gbar.

bye

Mats
« Letzte ─nderung: 07. Oktober 2002, 19:33:19 von SmellyCat »

Mood-Indigo - Das unabhńngige Silicon Graphics User Forum

Freeware Archiv
« am: 07. Oktober 2002, 19:31:17 »

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beitrńge: 1373
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: Freeware Archiv
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2002, 23:31:22 »
Sieht aus wie ein Fall f├╝r die T-ISDN XXL Sonntagsflatrate. ;D

stkohl

  • Gast
Re: Freeware Archiv
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2002, 00:15:40 »
Sieht eher aus wie die T-DSL "Schei├čegal welchen Tag" Flatrate. ;D F├╝r so einen Vielsurfer wie mich sowieso preiswerter als jede ISDN Leitung. Und keine Probleme mit Dailern.

Ich bin auch bereit f├╝r ISDN User die Sachen zum Selbstkostenpreis auf CD-R zu ziehen. Nat├╝rlich auf ISO9660, RR ist nicht so einfach zu schreiben, bzw mu├č ich das dann per mkisofs immer neu erzeugen und auf den Wintel oder meinen G3 legen.
CD-RECORD unter IRIX ist ein wenig w├Ąhlerisch in Sachen Writer.

Habe jetzt den OO Source runtergeladen und werde mir einen Krampf kompilieren. Die reqs sind jetzt schon evig lang, wei├č der Gilb welche libs OO noch braucht. Danke nochmal Thomas f├╝r den Link f├╝r OpenOffice. Damit hast Du mir dann die Woche schon mal verplant. : ) Wenns l├Ąuft mach ich aml eine Info.
« Letzte ─nderung: 08. Oktober 2002, 00:16:07 von stkohl »

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beitrńge: 1373
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: Freeware Archiv
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2002, 00:31:28 »
Leider ist Swisttal-Heimerzheim und weitere Umgebung noch immer T-DSL Niemandsland ┬á:'(. So muss ich weiterhin meine Saugaktionen auf die Sonn- und Feiertage verlegen. Wenn man um 00.00:01 Uhr anf├Ąngt und um 23.59:59 Uhr aufh├Ârt hat man auch einige MB geschafft ┬á:).

Freut mich, das OpenOffice so gut bei Dir ankommt.
Sag bescheid, wenn ich die n├Ąchsten Wochen auch noch f├╝r Dich verplanen soll.
Es ist schon unfassbar, was es für IRIX alles an Freeware gibt  ;D

SmellyCat

  • Gast
Re: Freeware Archiv
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2002, 01:08:02 »
> Es ist schon unfassbar, was es f├╝r IRIX alles an Freeware gibt    
;) Eben praktisch alles was f├╝r Linux verwendbar ist - man muss sich nur die M├╝he machen es zu kompilieren.

> DSL
Hier ist auch Niemandsland f├╝r die rosaroten Br├╝der aber man hat ja eine 5 Mbit Leitung in der Firma und nen Download Manager ;)

Tardist:
ich w├╝rde u. a. gerne ein tardist verschiedener Proggis erstellen, aber wie? Angeblich gibt es einen Tardist Builder f├╝r Irix... weiss jem mehr? - F├╝r Newbies w├Ąren z. B. Sylpheed oder irc Bindaries eine grosse Hilfe.

bye

Mats

Mood-Indigo - Das unabhńngige Silicon Graphics User Forum

Re: Freeware Archiv
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2002, 01:08:02 »

stkohl

  • Gast
Re: Freeware Archiv
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2002, 01:34:02 »
gendist ist Dein Freund, frag mich nicht nach dem Syntax. Schau halt mal ├╝ber google. ;D
Na, ├╝ber man gendist bekommt man zwar den Syntax, ob Du nach der Lekt├╝re alledings noch eine Irix tardist erstelle willst bezweifel ich.

Der Syntax der versch. Dateien ist ja fein, auch dieser Proceduren Aufbau. Na dann viel Spa├č Mats. : )

Ach ja, als kleine Lekt├╝re : http://www.burdell.org/technotes/making_irix_packages.html
« Letzte ─nderung: 08. Oktober 2002, 01:45:23 von stkohl »

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beitrńge: 1373
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: Freeware Archiv
« Antwort #6 am: 13. Juli 2005, 00:25:14 »
So, jetzt wird GESAUGT, was die Leitungen hergeben  ;D

DSL ist in Heimerzheim verfügbar  ;D

Hoffentlich kein versp├Ąteter Aprilscherz. Die Verf├╝gbarkeitspr├╝fung hat auf jeden Fall gerade GR├ťNES LICHT gegeben.

Gott, bin ich aufgeregt (sieht man ja zum Glück nicht  ;) )

Offline Kathse

  • Mood Master
  • ****
  • Beitrńge: 269
    • Profil anzeigen
Re: Freeware Archiv
« Antwort #7 am: 14. Juli 2005, 19:27:27 »
Sch├Ân! Freut mich f├╝r dich :)