Autor Thema: Passwortsicherheit  (Gelesen 3821 mal)

Offline spike

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Passwortsicherheit
« am: 31. Januar 2008, 13:48:36 »
Hallo zusammen,

IRIX unterstützt anscheinend Standardmäßig nur Passwörter mit max. 8 Zeichen. Und wie wir alle wissen ist länger immer besser :D.  Ich verwende bei meinen anderen Systemen ein wesentlich längeres Passwort und würde gern IRIX so anpassen, dass dieses auch mit meinen Schätzchen von sgi funktioniert. Gibt es da was, oder bin ich wirklich der Einzige der lange und sichere Passwörter haben möchte.

Sven
O2, R12K 300MHz, 1024MB, 300GB HDD, 1600SW, O2Cam
O2, R5K 200MHz, 128MB, 4,5GB HDD

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Passwortsicherheit
« am: 31. Januar 2008, 13:48:36 »

Offline guefz

  • Mood Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 213
  • Just hanging around ...
    • Profil anzeigen
Re: Passwortsicherheit
« Antwort #1 am: 02. Februar 2008, 16:13:00 »
Solange du die Geräte in deiner Wohnung betreibst und kein Zugriff aus dem Internet möglich ist, ist das nicht so wichtig, es sei denn, du traust deinen Mitbewohnern nicht über den Weg. Wenn jemand in deine Wohnung einbricht und physikalischen Zugriff auf die Rechner hat, hilft auch das beste Passwort nichts...

Günter

Offline spike

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Passwortsicherheit
« Antwort #2 am: 02. Februar 2008, 18:27:32 »
Hi Günther,

jetzt, wo du es ansprichst... ich traue niemandem auch in meinen eigenen 4 Wänden ;)
Nein, mal ernsthaft. Eigentlich dachte ich schon daran diverse Dienste über das Internet anzubieten (email, IRC, ssh,...). Also nur zum ausprobieren und spielen. Aber mit einem Passwort von 8 Zeichen hält die kleine O2 keiner längeren Bruteforce Attacke stand...

Es gibt ja auch IRIX basierte Rechner in Firmen, Unis, Krankenhäuser,... ich kann mir nicht vorstellen, dass IRIX wirklich keine längeren und komplizierteren Passwörter unterstützt :-\

Sven
O2, R12K 300MHz, 1024MB, 300GB HDD, 1600SW, O2Cam
O2, R5K 200MHz, 128MB, 4,5GB HDD

AlArenal

  • Gast
Re: Passwortsicherheit
« Antwort #3 am: 02. Februar 2008, 18:50:18 »
Aber mit einem Passwort von 8 Zeichen hält die kleine O2 keiner längeren Bruteforce Attacke stand...

Muss sie auch nicht. Wenn es dir in der Wohnung zu kalt wird, machst du ja auch das Fenster zu => fail2ban

Offline guefz

  • Mood Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 213
  • Just hanging around ...
    • Profil anzeigen
Re: Passwortsicherheit
« Antwort #4 am: 09. Februar 2008, 20:51:42 »
Wenn man das ganze hinter einem Linux-Router als Firewall betreibt, kann man mit dem recent-Modul von iptables Brute-Force auf z. B. SSH wunderschön ausbremsen. Wenn die Jungs merken, dass sie für ihr Wörterbuch statt 10 min mehrere Tage brauchen würden, hören die ganz schnell wieder auf  8)

Günter

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Passwortsicherheit
« Antwort #4 am: 09. Februar 2008, 20:51:42 »