Autor Thema: Wacom Treiber Probleme...  (Gelesen 3410 mal)

Offline jmc

  • Mood Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Wacom Treiber Probleme...
« am: 20. Juni 2009, 15:49:28 »
Hallo,

ich versuche seit Gestern vergeblich mein Intuos2 Tablett an meiner O2 zum laufen zu bringen. Ich habe den Treiber aus dem Nekochan geladen und erfolgreich?! installiert.

Hier der Link: ftp://ftp.nekochan.net/pub/irix/Drivers/tablet/Wacom_SGI_4.8.0.tar.gz

Ich habe alles nach Anleitung ausgeführt, aber es regt sich nichts. Alle Dateien hab ich laut Troubleshooting gecheckt...

Wenn ich im Icon Catalogue das Wacom Tool anklicke bekomme ich ein: could not initialise the driver interface
Ein ps -e grep | wacomd gibt keinerlei Ausgabe.


Hat hier jemand erfolgreich ein Wacom Tablett an einer SGI laufen? Gabs Probleme mit den Treibern oder hat alles direkt funktioniert?!

Vielleicht muss ich Irix updaten... habe nur eine Grundinstallation mit 6.5 drauf im Moment  ???

wie immer für jede hilfe dankbar,  ;)

jmc

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Wacom Treiber Probleme...
« am: 20. Juni 2009, 15:49:28 »

Offline Ebbi

  • Mood Administrator
  • Mood Master
  • *****
  • Beiträge: 375
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Wacom Treiber Probleme...
« Antwort #1 am: 21. Juni 2009, 10:53:56 »
Vielleicht braucht du irgendwas von hier:
ftp://198.145.255.42/drivers/sgi/

Offline jmc

  • Mood Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Re: Wacom Treiber Probleme...
« Antwort #2 am: 21. Juni 2009, 15:32:12 »
Danke für den Link Ebbi! Werde vielleicht mal ein paar andere Treiber ausprobieren.

Laut Nekochan Forum scheint der 4.8.0. Treiber aber wohl wenig Probleme zu machen...  ???

jmc

Tom101

  • Gast
Re: Wacom Treiber Probleme...
« Antwort #3 am: 22. Juni 2009, 17:50:48 »
Schau auch mal ob Deine serielle Schnittstelle nicht belegt ist (Serial Device Manager Window)
Es gibt auch einen Treiber auf den Irix CDs ( glaub Foundation1 oder eben den Overlays) irgendwas mit eoe.sw.opt.input
Wenn Du den installierst kannst Du im Serial Device Manager direkt ein Gerät auswählen.

Geht auf jeden Fall, hatte schon UD und SD's am laufen. ;)


Offline jmc

  • Mood Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Re: Wacom Treiber Probleme...
« Antwort #4 am: 22. Juni 2009, 19:47:12 »
Danke Leute!

Habs mittlerweile laufen  :)

Ich habe in /etc/wacom.pref den Eintrag CommPort auf /dev/ttyd2 gesetzt und in System Manager/Hardware and Devices ein Input Device für ttyd2 hinzugefügt.

Jetzt muss ich mich nur noch an den Umgang mit Tablett und Stift gewöhnen, das ist bei A3 gar nicht so einfach ;)

Leider habe ich es noch nicht geschafft im Wacom Tool die abgefragte Tabletfläche zu verkleinern... das will mit keiner der 3 Methoden so richtig funktionieren. Ausserdem hab ich noch nicht herausgefunden wie man in Gimp oder Photoshop die Stiftrückseite als Radierer festlegt.  ???

Grüße,
jmc


Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Wacom Treiber Probleme...
« Antwort #4 am: 22. Juni 2009, 19:47:12 »