Autor Thema: IRIX 5.3 gepatcht, seitdem core dump  (Gelesen 2434 mal)

Offline oreissig

  • Mood Junior
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
IRIX 5.3 gepatcht, seitdem core dump
« am: 13. August 2009, 02:41:13 »
Hallo,

da ich für IRIX 6.5 eigentlich meine Octane hab, hab ich mich entschlossen, meiner Indigo² mal wieder ein 5.3 zu verpasst.
Gedacht, getan, schwuppdiwupp wars drauf. Nu dacht ich mir, dass ich mir mal was gutes tu und hab nen guten Berg patches installiert (war son patch-paket, weiß spontan nicht mehr woher ichs hatte). Am ende ist mit der swmgr gecoredumpt (ging nur ums requickstarten, was dann beim rebooten eh nochmal gemacht wurde).

Seitdem sieht mein IRIX boot sehr lustig aus:
                           Starting up the system...

IRIX Release 5.3 IP22 Version 11091812 System V
Copyright 1987-1994 Silicon Graphics, Inc.
All Rights Reserved.

The system is coming up.

Segmentation fault - core dumped



IRIS login:

wie sich rausstellt ist es der sog. objectserver, der da coredumpt und deswegen hab ich jetzt beim grafischen login das beliebte phänomen "toolchest, aber leerer desktop"

Weiß jemand rat, wie ich das jetzt am besten fixen könnte? Hab grad keinen richtigen ansatzpunkt was ich machen könnte :-\

EDIT: habe mich geirrt, der Desktop kommt schon, es dauert nur sehr lange, bis der timeout "Can't contact object server (10)" (Fenstertitel: FileManager Error) samt dem Rest des Desktops erscheint
nun fehlt auf dem Desktop allerdings mein Zip-Laufwerk ("Floppy") und das CDROM-Icon (also vermutlich genau das, worum sich dieser object server kümmert)
« Letzte Änderung: 13. August 2009, 02:50:13 von oreissig »

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

IRIX 5.3 gepatcht, seitdem core dump
« am: 13. August 2009, 02:41:13 »

Offline RAG

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: IRIX 5.3 gepatcht, seitdem core dump
« Antwort #1 am: 29. Januar 2010, 21:04:10 »
EDIT: habe mich geirrt, der Desktop kommt schon, es dauert nur sehr lange, bis der timeout "Can't contact object server (10)" (Fenstertitel: FileManager Error) samt dem Rest des Desktops erscheint
nun fehlt auf dem Desktop allerdings mein Zip-Laufwerk ("Floppy") und das CDROM-Icon (also vermutlich genau das, worum sich dieser object server kümmert)

Hi! Yepp, altbekanntes Problem von cadmin/objectserver unter 5.3. Kann mit "cadmin clean" vorübergehend behoben werden, bis zur nächsten Umkonfiguration der externen Geräte  ::)
IMHO tust Dir nen Gefallen, wenn Du 5.3 ersetzt. Oder dann halt die cadmin DB neu aufbaust, wenn der Bug zuschlägt.

Viele Grüße!