Autor Thema: Display Properties und VFO-Liste  (Gelesen 4947 mal)

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Display Properties und VFO-Liste
« am: 11. März 2010, 11:46:08 »
Vorgeschichte: meine IRIX-Installation kaputtgespielt  >:( , neu aufgesetzt
betrifft Octane2, Monitor GDM-1511, V6, IRIX 6.5.30

1280x720_72 ist jetzt eingestellt und das ist leicht dürftig für diese Konfiguration. Allerdings ist die Liste der valid formats bei den Display Properties sehr kurz geworden, das, was ich glaube vorher gehabt zu haben (1600x1200_76), ist nicht vorhanden, andere Auflösungen behaupten mir, die Power-on-Defintion wäre illegal oder der Speicher der Grafik wäre zu klein.

Wo gibts denn da Abhilfe, zb in Form eines VFO-Pakets?
lg
klaus

Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Display Properties und VFO-Liste
« am: 11. März 2010, 11:46:08 »

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: Display Properties und VFO-Liste
« Antwort #1 am: 11. März 2010, 13:24:56 »
Quark! "GDM-5411" natürlich ::)

Betreibt einer von Euch einen solchen Monitor, wenn ja, in welcher Auflösung?
« Letzte Änderung: 11. März 2010, 15:20:39 von KlauHS »
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: Display Properties und VFO-Liste
« Antwort #2 am: 16. März 2010, 10:37:59 »
Nee also 's wirklich toll, nach langer Zeit endlich wieder eine SGI als Rechner für alles auf dem Schreibtisch zu haben, das muß ich wirklich sagen, nur mit der Bildschirm-Auflösung bin ich irgendwie noch nicht so richtig zufrieden..  :D
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

Offline Octane_Suicide

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Display Properties und VFO-Liste
« Antwort #3 am: 16. März 2010, 10:47:52 »
Hallo Klaus,

Ich habe eine Octane1 (mehr oder weniger: XBow 1.4, starkes Netzteil mit silbernem Griff) mit V6
und einem GDM-5411 zuhause. Ich weiss jetzt nicht genau welche Auflösung da eingestellt ist, aber sicher keine 1280x720_72. Ich kann dir anbieten, dass ich am Freitag Abend mal nachsehe was da eingestellt ist, und dir bei Bedarf das VFO-File schicken.

Greets
Michael

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: Display Properties und VFO-Liste
« Antwort #4 am: 16. März 2010, 10:58:56 »
Au ja  :D mach das mal bitte.

Und eigentlich bekommst Du ja auch noch 3E zurück, weil ich die Tasse als Brief(!) schicken konnte. Aber wie wärs mit 'ner guten Schokolade zum Kaffee?
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Display Properties und VFO-Liste
« Antwort #4 am: 16. März 2010, 10:58:56 »

Offline Octane_Suicide

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Display Properties und VFO-Liste
« Antwort #5 am: 16. März 2010, 11:21:07 »
Werd ich am Freitag Abend gleich machen....stell mir schon mal einen Alarm, dass ich es nicht vergesse.

Wegen den drei Euronen, kein Problem, bezahl ich gerne, die Tasse ist ja wirklich noch wunderprächtig in Schuß. Gegen Schokolade hab ich natürlich grundsätzlich nichts, wobei das nicht gerade in meinen Diätplan passt... ::) und es ist ja wirklich nicht notwendig.

Bis denne,
Michael

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: Display Properties und VFO-Liste
« Antwort #6 am: 19. März 2010, 18:41:17 »
stell mir schon mal einen Alarm, dass ich es nicht vergesse.

*Pling!*

 :D
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

Offline Octane_Suicide

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Display Properties und VFO-Liste
« Antwort #7 am: 19. März 2010, 20:53:53 »
Hallo!

So bin nun zu Hause und hab gleich mal die Maschine angeworfen.

Ich habe 1600x1024_83 eingestellt, ich kann mich duester erinnern, dass das der beste Kompromiss war.
Aber ich hab auch 1280x1024_96 zur Auswahl, dass kann ich zumindest im Betrieb waehlen.
Sieht auch so aus als ob es ueber einen Neustart erhalten bliebe.
Bin grad am Probieren.....
Also soweit mal zu meinen Einstellungen.

Greets,
Michael

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: Display Properties und VFO-Liste
« Antwort #8 am: 20. März 2010, 13:42:43 »
1600x1024_83 geht zwar, aber da ist alles ganz langgezogen. Ich könnte natürlich oben und unten einen schwarzen Rand lassen, aber 1600*1200 dürften es schon sein und müßte die V6 doch bringen.
Und ich versteh nicht, warum ich das vor der Neuinstallation konnte. Ich geh jetzt bei 1600*1200 nochmal alle angebotenen Frequenzen durch, aber ich glaube, das hab ich alles schonmal und entweder war *switch, ausprobieren und nachlesen*

*switch, bin zurück*
Kleinere Formate lassen sich einstellen, zumeist sind es die in der Liste mit DX gekennzeichneten.
1600x1200_72 resp. 1600x1200_75 bei Frame Buffer Depht 8 sagen mir "Illegal power-on configuration", bei Depht 16 heißt es "The combined effect of your display format, frame buffer depht, and accumulation buffer type selections requires more graphics memory than available"
Dasgleiche im übrigen bei 1920x..., aber das will ich ja gar nicht.
« Letzte Änderung: 20. März 2010, 13:58:35 von KlauHS »
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

Offline Octane_Suicide

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Display Properties und VFO-Liste
« Antwort #9 am: 20. März 2010, 14:05:49 »
Hy!

Die 1280x1024_96 gehen auch nach einem Neustart.
Was mir aufgefallen ist: Meine Liste hat sich geaendert. Es scheint davon abzuhaengen was fuer eine Aufloesung gerade eingestellt ist, was in der Liste angezeigt wird. Zumindest die X und DX Symbole und die Reihenfolge der Eintraege aendert sich. Und wenn ich mich recht erinnere, dann koennen bei einer eingestellten Aufloesung auch immer nur bestimmte Einstellungen als Power-On Default eingestellt werden....

lg
Michael

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: Display Properties und VFO-Liste
« Antwort #10 am: 20. März 2010, 14:20:58 »
Die 1280x1024_96 gehen auch nach einem Neustart.

Kein Thema. Aber 1280x1024 ist mir zu dürftig, 1600x1024 ist doof  ;)
Ich will schon 1600x1200, flimmerfrei.

Zitat
Was mir aufgefallen ist: Meine Liste hat sich geaendert. Es scheint davon abzuhaengen was fuer eine Aufloesung gerade eingestellt ist,

Auch bemerkt.

Zitat
Zumindest die X und DX Symbole und die Reihenfolge der Eintraege aendert sich.

Ich durchsuchte eben noch die SGI TPL, aber Settings per GUI, also speziell Toolchest > Display Properties wird AFAIK nicht behandelt, ich habe gerade noch herausgefunden, was -x bedeutet, -dx ist mir noch schleierhaft, aber auffällig ist ja, daß die Formate sich bei "LOAD" anders verhalten. Hat offenbar etwas damit zu tun, ob das System oben ist und mit X und ob die Änderung sofort möglich ist oder erst nach Neustart.
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)