Autor Thema: X-Win32 Fehlermeldung  (Gelesen 6135 mal)

harald530d

  • Gast
X-Win32 Fehlermeldung
« am: 02. Juni 2010, 21:03:53 »
Hallo Zusammen,

hinsichtlich meiner X-Server Anfrage, habe ich mich etwas näher mit dem Programm
X-Win32 beschäftigt.

Soweit arbeitet alles in Ordnung. Kann ohne Probleme von meinem Notebook (Windows XP) auf die Indigo2 (Irix 5.3) zugreifen. Selbst wenn ich z.B. “xclock“ aufrufe, so wird die Uhr ohne Probleme auf meinem Notebook dargestellt.

Nun aber zu meinem Problem:
Sobald ich jedoch ein bestimmtes Grafik Programm starte, so erscheint folgende Fehlermeldung auf meinem Notebook:
“dgl error (protocol): remote machine not DGL capable –Amilo:1“

Was bedeutet diese Fehlermeldung?
Wie kann ich dieses Problem lösen?

Noch ein Hinweis zur Fehlermeldung: Amilo ist der Name meines Notebooks im Netz

 Wünsche noch einen schönen Abend, bis später

Gruß  Jürgen

Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

X-Win32 Fehlermeldung
« am: 02. Juni 2010, 21:03:53 »

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #1 am: 02. Juni 2010, 22:58:33 »
Hast mal die Fehlermeldung "remote machine not DGL capable" gegoogelt? Oft finden sich auf anderen Plattformen ähnliche Fragen.

Dann mal rausfinden, was DGL eigentlich ist. Ich hab das hier gelesen:

Zitat
"DGL is an old extension to GL to make GL networkable. As far as I know, DGL only runs on SGIs (both client and server)"

Grafikprogramme unter UNIX nutzen so diverse Libraries..

Du schreibst "so erscheint folgende Fehlermeldung auf meinem Notebook" - wichtig wäre aber auch zu wissen, geht die Fehlermeldung von der der SGI aus und 'erscheint' nur auf dem Notebook oder meldet Dir das Dein Amilo?

Ich denke ja ersteres, denn wenn ich das richtig lese (ohne es zu verstehen ;) ) dann glaube ich, zu begreifen, daß DGL auf beiden Maschinen verfügbar sein muß, Dein Amilo hat es jedoch nicht und daher meldet die SGI, daß remote "Amilo" nicht 'fähig' ist.

Alles in allem, ich würde das Programm wechseln (s. Dein anderer Thread)

LG
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

harald530d

  • Gast
Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #2 am: 03. Juni 2010, 00:27:57 »
Hallo KlauHS,

vielen Dank für Deine Antwort.

Hinsichtlich der Fehlermeldung habe ich etwas gegoogelt, jedoch ohne was treffendes zu finden. Oder ich habe es nicht richtig verstanden  ???

DGL bedeutet "Distributed Graphics Library" (purely an SGI product)

Ich vermute das die Fehlermeldung von der Indigo2 kommt und auf dem Notebook nur angezeigt wird.
So würde ich es auch verstehen: DGL muss auf beiden Maschinen verfügbar sein.

Als weiteren Test habe ich "xterm" aufgerufen und nun folgende Fehlermeldung erhalten:
"You should only run runmg from the console. You are not logged into the console of IRIS"

Hinweis: runmg ist die Startdatei für das Grafikprogramm

Noch eine Frage zu "setenv DISPLAY":
Was passiert, wenn ich auf der Indigo2 "setenv DISPLAY Amilo:0" bzw. die IP Adresse vom Notebook eingebe?
Kann ich danach nicht mehr direkt auf die Indigo2 zugreifen? Nur noch über das Notebook?

Wieder viele Fragen  ;)

Gruß  Jürgen

Offline oreissig

  • Mood Junior
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #3 am: 03. Juni 2010, 01:35:02 »
Ich vermute das die Fehlermeldung von der Indigo2 kommt und auf dem Notebook nur angezeigt wird.
So würde ich es auch verstehen: DGL muss auf beiden Maschinen verfügbar sein.
jap, das ist auch meine Erfahrung, dass man alles, was irgendwie 3D möchte nicht remotely auf einer nicht-SGI anzeigen lassen kann
das geht weder mit Xming noch mit Hummingbird Exceed (selbst wenn man Exceed 3D hat)

Noch eine Frage zu "setenv DISPLAY":
Was passiert, wenn ich auf der Indigo2 "setenv DISPLAY Amilo:0" bzw. die IP Adresse vom Notebook eingebe?
Kann ich danach nicht mehr direkt auf die Indigo2 zugreifen? Nur noch über das Notebook?
nein, setenv setzt eine Umgebungsvariable und diese ist nur innerhalb dieser einen Sitzung in der Shell gültig.
ergo, andere shell (seriell, telnet, anderes xterm-fenster), andere Displayvariable.

harald530d

  • Gast
Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #4 am: 03. Juni 2010, 17:58:38 »
Hallo Oli,

das hört sich ja nicht gerade vielversprechend an  ;)
Dann kann ich mir also weitere Versuche bzw. andere X-Server Programme sparen?
Grafikprogramme über "remote Display" auf einer nicht SGI-Maschine geht also nicht.   :(

Vielen Dank nochmals für die Infos, bis später

Gruß   Jürgen


Mood-Indigo - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #4 am: 03. Juni 2010, 17:58:38 »

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #5 am: 03. Juni 2010, 23:58:35 »
Zitat
Grafikprogramme über "remote Display" auf einer nicht SGI-Maschine geht also nicht.

Nicht unbedingt, wenn ich das richtig sehe, aber eben nur die nicht, die auf diese DGL Library setzen (ich weiß, das L steht schon für Library ;) )
Du schreibst nicht, welches "bestimmte Grafikprogramm" nicht läuft, aber vielleicht gibts da auch 'ne Alternative?

lg
k
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

harald530d

  • Gast
Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #6 am: 04. Juni 2010, 22:43:40 »
Hallo Klaus,

das Dir DGL bekannst ist, habe ich stark vermutet .
Aber hier lesen sicherlich auch Newbies, so wie ich  ;)

Das Grafikprogramm ist eine Art "Airport Construction Tool".
Hiermit kann man für Flugsimulatoren einen Airport kreieren, der dem realen sehr nahe kommt.
Dieses Tool ist schon älter und findet nur noch bei älteren Flugsimulatoren Verwendung, die auch über das entsprechende Sichtsystem verfügen.

Wenn alles nicht hilft, so muss ich halt in den Keller zu meiner Indigo2. Meine Frau wird sich freuen. Hat das Wohnzimmer nun für sich alleine  ;D

Bis später, Gruss   Jürgen

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #7 am: 04. Juni 2010, 23:46:44 »
das Dir DGL bekannst ist, habe ich stark vermutet

Mitnichten!  :)

Zitat
Wenn alles nicht hilft, so muss ich halt in den Keller zu meiner Indigo2. Meine Frau wird sich freuen. Hat das Wohnzimmer nun für sich alleine 

Tja, dann: zum Lachen in den Keller gehen  :D

lg
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

Offline oreissig

  • Mood Junior
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #8 am: 04. Juni 2010, 23:56:44 »
wenn du das Geld dafür aufbringen kannst, gibt es auch so Umwandler von VGA+PS2 auf VNC, sodass du es über netzwerk remotecontrollen kannst. Das sollte definitiv funktionieren, aber diese Boxen sind ziemlich teuer, da wirst du wohl zweistellig nicht wegkommen

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1373
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #9 am: 05. Juni 2010, 13:58:31 »
Das Grafikprogramm ist eine Art "Airport Construction Tool".
Hiermit kann man für Flugsimulatoren einen Airport kreieren, der dem realen sehr nahe kommt.
Dieses Tool ist schon älter und findet nur noch bei älteren Flugsimulatoren Verwendung, die auch über das entsprechende Sichtsystem verfügen.

Hallo Jürgen,

wird jetzt etwas Offtopic... aber hast DU mal Screenshots von dem "Airport Construction Tool"? Hat das Programm auch einen Namen?
Anwendungen dieser Art sieht man ja nicht jeden Tag  ;D

Gruß Thomas

harald530d

  • Gast
Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #10 am: 05. Juni 2010, 22:01:54 »
Hallo Oli,
solch ein Umwandler ist mir ehrlich gesagt zu teuer. Steht in keinem Verhältnis zu meinem Nutzen  ;)
Dann doch lieber Keller  ;D


Hallo Thomas,
ein Screenshot habe ich nicht zur Hand.
Das Programm nennt sich Multigen und wird u.a. auch für Spielekonsolen verwendet.
Für unseren neueren Simulator haben wir eine Version die unter Windows NT/2000 läuft.
Funktioniert aber nur mit einem gültigen Key, den wir vom Hersteller aus den USA bekommen. Ist an die Hardware des Rechners gekoppelt.

Schönen Abend noch, bis später    Gruß   Jürgen

Offline Ebbi

  • Mood Administrator
  • Mood Master
  • *****
  • Beiträge: 375
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #11 am: 06. Juni 2010, 14:44:20 »

harald530d

  • Gast
Re: X-Win32 Fehlermeldung
« Antwort #12 am: 06. Juni 2010, 21:49:27 »
Hallo Ebbi,

vielen Dank für Deinen Hinweis.

Unser Multigen wurde durch den Sichtsystemhersteller ausgeliefert und wurde zusätzlich angepasst bzw. durch weitere Tools ergänzt, um sämtliche Aufgaben hinsichtlich Erzeugung/Änderung eines Airports zu erfüllen.

Schönen Abend, bis später    Gruß  Jürgen